1. Geltungsbereich

  1. Im Folgenden erhalten Sie Informationen über die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung der durch Sven Krautwald, Peter-Dörfler-Str. 12, 87656 Germaringen betriebenen Internetseite www.myfreizeit.de (nachfolgend als „myfreizeit“ bezeichnet)
  2. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich zurückzuführen sind, d.h. mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden könnten. Dies sind insbesondere IP-Adresse, Name, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer, Nutzerverhalten usw.
  3. Dienstanbieter gemäß § 13 Telemediengesetz und verantwortliche Stelle gemäß § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz ist Sven Krautwald, Peter-Dörfler-Str. 12, 87656 Germaringen.
  4. myfreizeit.de enthält Verlinkungen, durch deren Betätigung Sie auf die Internetseiten Dritter weitergeleitet werden. myfreizeit weist ausdrücklich darauf hin, dass Sie sich in diesem Fall auf der verlinkten Internetseite über die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Drittanbieter informieren müssen, da myfreizeit keinen Einfluss darauf hat.

2. Auskunft

  1. Sie haben das Recht, von myfreizeit jederzeit detailliert Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen gespeicherten und verarbeiteten Daten sowie zu deren Herkunft, dem Zweck der Speicherung und Verarbeitung sowie den Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden.
  2. Die Auskunftsanfrage richten Sie bitte per E-Mail an datenschutz@myfreizeit.de und fügen der E-Mail eine Ablichtung Ihres Lichtbildausweises bei, damit myfreizeit eine Abfrage Ihrer Daten durch unautorisierte Dritte ausschließen kann.

3. Widerruf

  1. Ihre Einwilligung zur Speicherung, Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen.
  2. Ihren Widerruf richten Sie bitte per E-Mail an datenschutz@myfreizeit.de oder per E-Mail, Telefon, Post oder Fax an die im Impressum von myfreizeit.de angegebenen Kontaktdaten.

4. Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung von myfreizeit.de

  1. Bei rein informatorischer Nutzung von myfreizeit.de erhebt myfreizeit nur die durch Ihren Browser übermittelten Daten, diese sind:
    • Ihre IP-Adresse
    • Datum, Uhrzeit und Dauer Ihres Besuchs von myfreizeit.de
    • Ihr Nutzerverhalten, d.h. von Ihnen besuchte Seiten und Unterseiten von myfreizeit.de sowie deren Reihenfolge, getätigte Klicks sowie Verweildauer auf einzelnen Seiten und Unterseiten
    • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time
    • Die von Ihnen konkret besuchten Webseiten bzw. Unterseiten
    • Den Zugriffsstatus/ http-Statuscode
    • Konkret übertragene Datenmengen
    • Betriebssystem und dessen Oberfläche
    • Browser sowie Sprache und Version der Browsersoftware
    • Die Webseite, von der die Anforderung kommtBei der Nutzung eines Mobilgerätes werden außerdem folgende Daten gespeichert:
    • Art des Mobilgerätes und dessen Einstellungen
    • Ihr Standort, von dem aus Sie auf myfreizeit.de und deren Unterseiten zugreifen
  2. Eine rein informatorische Nutzung von myfreizeit.de liegt vor, wenn Sie sich nicht für ein Benutzerkonto für myfreizeit.de anmelden, keine Einträge auf myfreizeit.de buchen, keine Anfrage an myfreizeit.de über das Anfrageformular senden und auch nicht anderweitig Informationen zu Ihrer Person an myfreizeit übermitteln.
  3. Auch bei der rein informatorischen Nutzung von myfreizeit.de werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte, dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet, gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also dem unter Ziffer 1.3 bezeichneten Anbieter), bestimmte Informationen vermittelt werden. Cookies können keine Programme ausführen und vor allem auch keine Viren auf Ihren Computer übertragen. Cookies dienen dazu, myfreizeit.de nutzerfreundlicher zu gestalten.
  4. Wenn Sie über ein Benutzerkonto verfügen, dienen Cookies insbesondere dazu, Sie für Folgebesuche auf myfreizeit.de zu identifizieren. Dies verhindert, dass Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen müssen.
  5. Bei rein informatorischer Nutzung von myfreizeit.de werden Cookies wie folgt genutzt:
    • Transiente Cookies, d.h. mit temporärem Einsatz
    • Persistente Cookies, d.h. mit zeitlich beschränktem Einsatz
    • Party Cookies, d.h. Cookies von Drittanbietern
  6. Transiente Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die sogenannten Session Cookies. Session Cookies speichern eine Session-ID, mit der die Anfragen Ihres Browsers sich der Sitzung zuordnen lassen, so dass Ihr Computer vom System bei einer Rückkehr auf myfreizeit.de wiedererkannt werden kann. Sobald Sie sich ausloggen oder Ihren Browser schließen, werden sämtliche Session Cookies automatisch gelöscht.
  7. Persistente Cookies werden erst nach einer vom jeweiligen Cookie abhängigen, über die Sitzung hinausgehenden Dauer, spätestens jedoch zwei Monate nachdem das Cookie gesetzt wurde, gelöscht. Sie können diese Cookies jederzeit selbsttätig in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers löschen.
  8. In Ihren Browsereinstellungen können Sie den Einsatz von Cookies individuell anpassen und auch ganz unterbinden. Insbesondere können Sie auch den Einsatz von Third Party Cookies gänzlich unterbinden. In diesem Fall können Sie jedoch eventuell nicht alle Funktionen von myfreizeit.de nutzen.
  9. Die über Cookies gespeicherten Informationen werden getrennt von Ihren sonstigen personenbezogenen Daten gespeichert und nicht mit diesen verknüpft.
  10. myfreizeit weist darauf hin, dass auch die Drittanbieter, die mittels des Einsatzes von Cookies Daten erheben, Daten über die Nutzung von myfreizeit.de für nutzergenerierte Werbung auf anderen Webseiten nutzen. Auf diese Datenerhebung hat myfreizeit keinen Einfluss.

5. Nutzung von Funktionen von myfreizeit.de

  1. Sie haben die Möglichkeit, auf myfreizeit.de weitere persönliche Daten anzugeben; dies gilt insbesondere für die Registrierung für ein Benutzerkonto, die Kontaktaufnahme mit anderen Nutzern sowie das Schalten von Einträgen auf myfreizeit.de.
  2. Die von Ihnen angegebenen Daten werden von myfreizeit gespeichert, insbesondere um die von Ihnen in Anspruch genommenen Leistungen zu erbringen. Weitere Informationen entnehmen Sie den Ziffern 6 und 7 dieser Datenschutzerklärung.

6. Nutzung eines Benutzerkontos

  1. Auf myfreizeit.de haben Sie die Möglichkeit, ein Benutzerkonto zu erstellen, indem Ihre Daten auch für weitere Bestellungen gespeichert werden.
  2. Bei Registrierung für ein Benutzerkonto werden Ihre Daten vorbehaltlich einer Kündigung des Vertrages gespeichert. Im Falle der Kündigung werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht, sobald Sie nicht mehr zur beiderseitigen Vertragserfüllung benötigt werden und myfreizeit zur Speicherung nicht mehr rechtlich verpflichtet ist.
  3. Die von Ihnen übertragenen Daten werden insbesondere für die beiderseitige Vertragserfüllung verwendet.
  4. myfreizeit verwendet Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus zum Zwecke des Marketings und der Werbung für eigene Leistungen. Ohne Ihre gesonderte Zustimmung, beispielsweise durch Bestellung des myfreizeit Newsletters, werden Ihnen zu diesem Zweck jedoch nur Informationen zu Angeboten von myfreizeit zugesandt, die den von Ihnen in Anspruch genommenen Leistungen ähnlich sind.

7. Kontaktaufnahme mit myfreizeit

  1. Sie haben auch die Möglichkeit, myfreizeit unter Nutzung des unter der Schaltfläche „Kontakt“ abrufbaren Onlineformulars „sowie telefonisch und per E-Mail zu kontaktieren.
  2. Die von Ihnen übersendeten oder genannten Daten werden verwendet um Ihre Anfrage zu beantworten und sie dazu telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren sowie gegebenenfalls für die beiderseitige Vertragserfüllung. Werden Ihre Daten auch zum Zwecke der beiderseitigen Vertragserfüllung verwendet, gelten Ziffer 6.3 und 6.4 dieser Datenschutzerklärung entsprechend.

8. Kontaktaufnahme mit anderen Nutzern, Buchung von Parkplätzen

  1. Nehmen Sie über das auf myfreizeit.de integrierte Nachrichtensystem direkt Kontakt mit anderen Nutzern auf, werden Ihre Daten an diese Nutzer weitergeleitet.
  2. myfreizeit erhält weder Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Nachrichten, noch ist myfreizeit für die Erhebung, Speicherung und Nutzung der Daten durch den Empfänger verantwortlich.

9. Soziale Netzwerke und Dienste Dritter

  1. myfreizeit setzt auf myfreizeit.de Social-Media Plug-Ins ein von den sozialen Netzwerken Facebook und Google+.
  2. Ohne, dass Sie auf die Schaltfläche eines Plug-Ins klicken, werden – unabhängig davon, ob Sie eine Bestellung tätigen – keine personenbezogenen Daten an die Anbieter dieser Plug-Ins übermittelt.
  3. Betätigen Sie die Schaltfläche eines Plug-Ins, werden automatisiert personenbezogene Daten an den Anbieter des Plug-Ins übermittelt und können von diesem gespeichert und verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass dies im Ausland, d.h. insbesondere in den Vereinigten Staaten von Amerika, erfolgen kann.
  4. myfreizeit hat keine vollständige Kenntnis von Art und Umfang der Datenerhebung, deren Verwendung und Verarbeitung durch den Plug-In-Anbieter und kann diese auch nicht beeinflussen.
  5. Aktivieren Sie einen Plug-In erhält der Plug-In-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite der jeweiligen Internetanwendung aktiviert haben. Außerdem werden die in Ziffer 4 dieser Datenschutzerklärung genannten Informationen an den Plug-In-Anbieter übermittelt. Nach eigenen Angaben des Plug-In-Anbieters wird im Fall von Facebook in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse erhoben und übermittelt.
    1. Die in Ziffer 9.5 dieser Datenschutzerklärung bezeichnete Datenerhebung und -übermittlung erfolgt unabhängig davon, ob Sie über ein Benutzerkonto beim jeweiligen Plug-In-Anbieter verfügen oder nicht. Verfügen Sie über ein Benutzerkonto beim jeweiligen Plug-In-Anbieter und sind Sie zum Zeitpunkt, in dem Sie den jeweiligen Plug-In anklicken bei diesem Benutzerkonto eingeloggt, werden die an den jeweiligen Plug-In-Anbieter übermittelten Daten direkt Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sofern Sie den aktivierten Plug-In bestätigen und z.B. die Seite verlinken, speichert der Plug-In-Anbieter auch diese Information in Ihrem Benutzerkonto und kann Ihren Kontakten dies auch öffentlich mitteilen. Um die Zuordnung zu Ihrem Benutzerkonto beim jeweiligen Plug-In-Anbieter zu verhindern, sollten Sie sich vor dem Anklicken des Plug-Ins von Ihrem Benutzerkonto beim jeweiligen Plug-In-Anbieter ausloggen.
    2. Der jeweilige Plug-In-Anbieter speichert die an ihn übermittelten Daten, unabhängig davon ob Sie ebenfalls in Ihrem Benutzerkonto beim jeweiligen Plug-In-Anbieter eingeloggt sind in der Regel als Nutzerprofile, die nach Kenntnis von myfreizeit für folgende Zwecke verwendet werden:
      • Bedarfsgerechte Werbung
      • Markforschung
      • Bedarfsgerechte Optimierung der Internetseiten des Plug-In-Anbieters
      • Information anderer Mitglieder des sozialen Netzwerkes über Ihre Aktivitäten auf myfreizeit.de
    3. Sie sind berechtigt, der Bildung von Nutzerprofilen mit den über Sie erhobenen Daten zu widersprechen. Dazu wenden Sie sich an den jeweiligen Plug-In-Anbieter. myfreizeit hat auf die Beachtung Ihres Widerspruchs keinen Einfluss und ist dafür auch nicht verantwortlich.
  6. Weitere Informationen dazu und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen der Plug-In-Anbieter als verantwortliche Stellen, die Sie wie folgt abrufen können:
    1. Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304 USA – https://www.facebook.com/policy.php
    2. Google+: Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94103 USA – https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de

10. Datenweitergabe an Dritte

  1. myfreizeit kann Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionen, Gewinnspiele oder die von Ihnen in Anspruch genommenen Leistungen oder sonstige zum Zweck der Vertragserfüllung vereinbarten Konditionen gemeinsam mit dem Drittanbieter angeboten werden bzw. dessen Leistungen beinhalten. In diesem Fall weist myfreizeit Sie im Rahmen des Bestellprozesses auf die Übermittlung der Daten an den Dritten hin.
  2. myfreizeit legt persönliche Daten zur Rechtsdurchsetzung oder gegenüber Regierungsbehörden offen, wenn myfreizeit dazu rechtlich verpflichtet ist oder dies zur Verhinderung, Aufdeckung oder Strafverfolgung von Straftaten erforderlich ist.

11. Google Analytics

  1. myfreizeit setzt auf myfreizeit.de Google Analytics ein. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“ (nachfolgend als „Google“ bezeichnet). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden und eine Analyse Ihres Benutzerverhaltens ermöglichen.
  2. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden von Google auch im Ausland, insbesondere auf einem Server von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika, gespeichert.
  3. myfreizeit.de verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIP()“, d.h. der Anonymisierungsfunktion von Google Analytics. Dies führt dazu, dass Ihre IP-Adresse vor der Übermittlung in die Vereinigten Staaten von Amerika in der Regel durch Google in einem Staat im Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird.
  4. Die im Rahmen des Einsatzes von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird durch myfreizeit und nach Kenntnis von myfreizeit durch Google nicht mit anderen Daten, die Google über Sie erhebt zusammengeführt.
  5. Die Speicherung der von Google Analytics eingesetzten Cookies können Sie ausschließen, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen die Verwendung von Cookies ausschließen. In diesem Fall können Sie jedoch auch weitere Funktionen der Internetanwendungen nicht nutzen.
  6. Sie haben auch die Möglichkeit die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google auszuschließen, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser Plug-In installieren:
    http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
  7. Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die Deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigt haben.
  8. Eine Übersicht zu den Datenschutzbestimmungen von Google Analytics können Sie unter diesem Link einsehen:
    https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

12. Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking

  1. myfreizeit.de nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst von Google Inc.
  2. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.
  3. Wenn Sie bestimmte Internetseiten besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und myfreizeit erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.
  4. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
  5. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.
  6. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/ , http://www.google.de/policies/privacy/

13. Newsletter

  1. myfreizeit sendet Ihnen nur bei Vorliegen Ihrer ausdrücklichen Zustimmung den myfreizeit Newsletter an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. In diesem Fall wird Ihre E-Mail-Adresse solange gespeichert bis Sie den Newsletter abbestellen.
  2. Sie haben das Recht, die Einwilligung in die Zusendung des Newsletter jederzeit zu widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Betätigung der Schaltfläche „Newsletter abbestellen“, die in jedem versendeten Newsletter enthalten ist, durch eine E-Mail an newsletter@myfreizeit.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum von myfreizeit.de angegebenen Kontaktdaten erklären. Nach Zugang Ihres Widerrufs wird Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie nicht aus den unter Ziffer 6 und Ziffer 7 dieser Datenschutzerklärung genannten Gründen gespeichert bleibt, unverzüglich gelöscht.
  3. Bei der Anmeldung zum myfreizeit Newsletter kann myfreizeit Ihre IP-Adresse, den Zeitpunkt und den Inhalt der Einwilligungserklärung, sowohl bei Anmeldung als auch Bestätigung im Double-Opt-In-Verfahren speichern.
  4. Für die Anmeldung zum Newsletter benötigt myfreizeit ausschließlich Ihre E-Mail-Adresse. Ihre weiteren Angaben werden nur für die Personalisierung des Newsletters verwendet und im Falle eines Widerrufs ebenfalls vollständig gelöscht.
  5. myfreizeit verwendet den Newsletter auch zum Zweck der Auswertung Ihres Nutzerverhaltens.
    1. Der Newsletter von myfreizeit wird über die E-Mail-Marketing-Software (bitte eingeben) des Marketinganbieters (bitte eingeben) (nachfolgend als „Newsletter-Versender“ bezeichnet) versendet. Mehr Informationen zu diesem Anbieter erhalten Sie unter folgendem Link: (bitte eingeben)
    2. Zum Zweck des Newsletterversands werden die Daten der Newsletter-Abonnenten gespeichert. Dies umfasst folgende Daten:
      • Anrede
      • Vor- und Nachname
      • E-Mail-Adresse
      • ggf. Datum der Abmeldung
    3. Der Newsletter-Versender erhebt im Auftrag von myfreizeit wie folgt Daten: Die zwecks Übermittlung des Newsletters gesendeten E-Mails enthalten so genannte Tracking Pixel (Web-Beacons). Tracking Pixel sind Ein-Pixel-Bilddateien, die auf die Internetanwendungen von myfreizeit verlinken. Die Analyse erfolgt durch Erhebung folgender Daten
      • E-Mail-Empfänger
      • Zeitpunkt der Öffnung der E-Mail, in der der Newsletter versendet wird
      • Nutzerverhalten, d.h. Art, Zeitpunkt und Reihenfolge der Aktivierung von Links im Newsletter
        sowie Tracking-Pixeln, die Ihrer E-Mail-Adresse zugeordnet und mit einer eigenen ID versehen werden. Auch im Newsletter enthaltene Links enthalten diese ID.
    4. Die unter Ziffer 13.5.3 erhobenen Daten werden nicht mit anderen über Sie erhobenen personenbezogenen Daten zusammengeführt.
    5. Der Newsletter-Versender speichert die erhobenen Daten auf den Servern des Newsletter-Versenders und stellt sie myfreizeit auf der Webseite des Newsletter-Versenders in einem geschützten Bereich als Reports zur Verfügung.

14. Datensicherheit

  1. myfreizeit nimmt aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit und somit insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei der Datenübertragung und der Kenntniserlangung durch Dritte vor. Diese Maßnahmen passt myfreizeit regelmäßig dem aktuellen Stand der Technik an.
  2. myfreizeit erteilt Ihnen jederzeit Auskunft über die Datensicherheit im Unternehmen. Ihre Anfrage richten Sie bitte an datenschutz@myfreizeit.de.